Seite wählen

Akkus für Not- und Sichereitsbeleuchtung

Akkus für Notleuchten

 

Stromausfälle kommen öfters vor als man denkt. Eine Notbeleuchtung bzw. eine Sicherheitsbeleuchtung hilft im Ernstfall das Gebäude sicher und schnell zu verlassen.

Fällt die Netzspannung der allgemeinen Stromversorgung über einen Zeitraum von 0,5s unter den Wert von 75%, muss der Notstromakku die Versorgung selbstständig übernehmen.

Es wird im wesentlichen Unterteilt in:

  • Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege
  • Antipanikbeleuchtung
  • Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsplätze mit besonderer Gefährdung
  • Rettungszeichen-Leuchten

Fällt die allgemeine Stromversorgung aus, ist eine Ersatzstromquelle erforderlich, die für eine bestimmte Zeit (in der Regel 20 Minuten bis zu 8 Stunden – je nach spezifischer Anwendung) die elektrische Energie für die Versorgung der Sicherheitseinrichtungen zur Verfügung stellt. Bei Sicherheitsbeleuchtungen kommen hauptsächlich Einzelbatterieleuchten, Gruppenbatterieanlagen oder Zentralbatterieanlagen zum Einsatz.

 

Katalog – Akkus für Not- und Sicherheitsbeleuchtung


 

Akkus für Not- und Sicherheitsbeleuchtung (Säule)
wahlweise erhältlich in verschiedenen Kapazitäten und Spannungen:

2,4V/1,5Ah Ni-MH   I   3,6V/1,5Ah Ni-MH

4,8V/2,5Ah Ni-MH   I   6,0V/3,0Ah Ni-MH

7,2V/3,5Ah Ni-MH   I   9,6V/4,0Ah Ni-MH


 

Akkus für Not- und Sicherheitsbeleuchtung (Zaun)
wahlweise erhältlich in verschiedenen Kapazitäten und Spannungen:

2,4V/1,5Ah Ni-MH   I   3,6V/1,5Ah Ni-MH

4,8V/2,5Ah Ni-MH   I   6,0V/3,0Ah Ni-MH

7,2V/3,5Ah Ni-MH   I   9,6V/4,0Ah Ni-MH

 

und vieles mehr…