Seite wählen

Dampfer-Akkus

Dampfer-Akkus

Welcher Akku für den Akkuträger?

 

Die meisten Akkuträger von E-Zigaretten verwenden 18650 oder 21700 Akkus, die schnell gewechselt werden können. Nicht jeder beliebige Akku kann in jedem beliebigen Akkuträger betrieben werden. Jeder Akku hat einen max. Entladestrom den die Akkuzelle abgeben kann.

100 Watt des Akkuträgers (Dampfer) = 36A Stromstärke des Akkus (wenn möglich 2 Akkus parallel schalten) dann können sich beide Akkus die Last teilen…

 

Kann die Akkuzelle diese Stromstärke nicht aufbringen, können drei Dinge passieren:

  • Der Akku wird sehr heiß und erleidet evtl. einen Schaden und/oder
  • der Akkuträger meldet „low battery“ und feuert nicht.
  • im schlimmsten Fall kann der Akku Feuer fangen und/oder explodieren

Der Akku sollte nie dauerhaft an der Lastgrenze betreiben werden. Es gibt eine Dauerlast und ein max. Entladestrom.

 

Fragen Sie uns gern zu diesem Thema – wir beraten Sie gern!

 

Katalog – Dampferakkus


 

Dampferakkus EFEST 26650

in folgender Kapazität erhältlich:

3,7V/5.000mAh (18,5Wh) Li-Ion   I   Entladestrom: 45A


 

Dampferakkus KEEPPOWER 18650

in folgender Kapazität erhältlich:

3,7V/3.000mAh Li-Ion (11,1Wh)   I   Entladestrom: 35A


 

Dampferakkus NITECORE 18650

in folgender Kapazität erhältlich:

3,7V/3.100mAh Li-Ion (11,47Wh)   I   Entladestrom: 35A


 

Dampferakkus SONY 18650 VTC6

in folgender Kapazität erhältlich:

3,7V/3.120mAh Li-Ion (11,54Wh) Li-Ion   I   Entladestrom: 35A

 

und viele mehr…